Toggle Content

Cellulitebehandlung

Straffe Haut statt Cellulite

Wer effektiv gegen die lästigen Dellen an den Oberschenkeln vorgehen will, muss strategisch und ganzheitlich vorgehen. In der Regel kann keine einzelne Maßnahme das Problem befriedigend lösen. Wichtig ist, alle Stoffwechsel- und Entschlackungsvorgänge wesentlich zu stimulieren und dadurch zu aktivieren.  Je aktiver diese Prozesse im Köper sind, umso weniger Säuren und Schlackenstoffe können sich im Bindegewebe sammeln.  Mit dem folgenden Maßnahmenplan sagen Sie der Orangenhaut den Kampf an:

  • Sport treiben, z.B. Powerplate kombiniert mit Ausdauertraining
  • Saugwellenmassage und Ultraschall.

 

Für die ersten drei Maßnahmen sind unsere Partnerbetriebe vita club und pure life zuständig. Dort finden Sie kompetente Ansprechpartner und Coaches. Bei prime kümmern wir uns um den kosmetischen Part. Zum Einsatz kommt eine Schröpfmassage mit großen Sauggläsern. Gift- und Schlackenstoffe können dadurch abtransportiert werden während das Bindegewebe gestrafft wird. Idealerweise werden im Anschluss straffende Wirkstoffgele mittels Ultraschall eingearbeitet. Die Haut wird wunderbar glatt, weich und straff. Für die besten Erfolge empfehlen wir einen Behandlungszyklus über 8-10 Einheiten, ca. 1-2 mal pro Woche. Für ein anhaltendes Ergebnis zu erzielen, wird eine monatliche Behandlung empfohlen.